Wegzehrung durch die Krise

Ein Angebot für Mitarbeitende im Pflegeheim

Liebe Mitarbeitende in Pflege und Betreuung,
in Zeiten der Corona-Krise leisten Sie eine unglaublich wichtige, anspruchsvolle und kräftezehrende Arbeit für Ihre Bewohner*innen und deren Angehörige, letztlich aber für uns alle. Danke!

Die Evangelische Altenheimseelsorge unterstützt Sie in dieser Zeit mit kleinen Wegzehrungen: Gedanken für den Tag I geistliche Impulse zum Weitergeben I Trostrituale I stärkende Übungen I wichtige Kontakte und einiges mehr.

Greifen Sie zu, wenn Ihnen etwas gut tut und/oder Sie es im Rahmen von Pflege und Betreuung bei Ihren Bewohner*innen einsetzen möchten. Außerdem können Sie auf dieser Seite  und unter Materialien kostenlos und unkompliziert Verteilmaterialien bestellen. Bleiben Sie behütet!

Gedanke to go...

Zwischen Lachen und Spielen werden die Seelen gesund.

Geistliche Impulse für Sie / zum Weitergeben:

Wochenspruch: Erster Sonntag im Kirchenjahr / 1. Sonntag im Advent

"Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer." (Sach 9,9)

Advent und Weihnachten feiern im Altenpflegeheim

Hier finden Sie kleine geistliche Angebote für den Einsatz in Ihrer Einrichtung. Für jede Adventswoche sind eine kurze Bildmeditation und ein Posaunenchor-Musikstück eingestellt. Mit einem Tablett können Sie das zugehörige Bild zeigen, den meditativen Text vorlesen und mit einem verbundenen kleinen Bluetooth-Lautsprecher die Posaunenchormusik abspielen.

Gute Nachricht für diese Woche:

Hier geht es zur Guten Nachricht.

Für die Praxis:

Gebete und Segen

Hier finden Sie bekannte christliche Gebete.

Hier finden Sie Gebete für verschiedene Anlässe.

Hier finden Sie Segenstexte.

Trostrituale

Hier finden Sie ein Trost-Ritual für Familien, die einen lieben Menschen im Pflegeheim haben.

Hier finden Sie einen Vorschlag für ein christliches Abschiedsritual im Pflegeheim (Aussegnung).
Passend dazu finden Sie auf dieser Seite eine Aufstellkarte "Abschied" und einen Türhänger "Abschied".

Aufstellkarte Abschied

Diese Trost- bzw. Abschiedskarte im Format Quadrat XL (21x21 cm) können Sie, falls gewünscht, im Sterbezimmer auf dem Nachttisch aufstellen. Sie kann in ein Abschiedritual / eine Aussegnung eingebunden werden. Hier finden Sie einen Vorschlag für ein solches Ritual. Nach der Aussegnung können teilnehmende Angehörige diese Karte als Andenken mitnehmen.
*Hinweis für Bestellungen, die nicht aus Bayern kommen.

Artikelnummer: 400834

Anzahl Exemplare


Türhänger Abschied

Diesen Türhänger können Sie am Handgriff eines Sterbezimmers anbringen.
*Hinweis für Bestellungen, die nicht aus Bayern kommen.

Artikelnummer: 400835

Anzahl Exemplare


Stärkende Übungen

Achtsamkeitsübungen:
Hier finden Sie kleine Übungen, die Ihnen innere Ruhe und Entspannung schenken können.

Wichtige Kontakte

Kontakt zu der für Sie zuständigen Kirchengemeinde:  Kirchengemeindesuche
 

Telefonseelsorge: unter folgenden Telefonnummern: 0800 1110111 oder 0800 1110222 erreichen Sie kostenlos zu jeder Tages- und Nachtzeit eine/n qualifizierte/n Gesprächpartner*in
Weitere Infos zur Telefonseelsorge unter: http://www.telefonseelsorge.de/.
 

Verband der Pflegenden in Bayern (VdPB)
Kostenlose Krisenberatung: Telefonnummer: 089 2620715-10
Weitere Infos: https://www.vdpb-bayern.de/corona-krisenberatung/
 

HELPLINE für Beschäftigte
Hier finden Sie Unterstützung bei besonderen Belastungs- und Stressreaktionen im Rahmen der Corona-Pandemie - Verein für Psychosoziale Kompetenz und Unterstützung in der Akutmedizin (PSU-Akut e.V)

 

Lesezeichen zur Jahreslosung 2021

Dieses Lesezeichen mit der Jahreslosung 2021 greift die Zusage von Gottes Barmherzigkeit auf. Diese wird in der Welt da erfahrbar, wo Menschen sich, erfüllt von Gottes Barmherzigkeit, wiederum anderen Menschen barmherzig zuwenden. Gerade auf dem Hintergrund der Einsamkeitserfahrungen alter und pflegebedürftiger Menschen in Corona-Zeiten wird die barmherzige Zuwendung für Leib, Geist und Seele zu einem echten "Lebensmittel" für diese Menschen.

Sie können das Lesezeichen zum Beispiel im Rahmen eines Gottesdienstes oder einer Andacht zur Jahreslosung 2021 einsetzen, oder es auch einfach so verschenken. Lesezeichenansicht
*Hinweis für Bestellungen, die nicht aus Bayern kommen.

Artikelnummer: 400840

Anzahl Exemplare



Verteilkarten zum Kirchenjahr

Nachfolgend finden Sie Karten (Format A5-Halb) zu den Kirchenjahresfesten, die Sie ganz einfach und kostenlos bei uns online bestellen können. Ein Service, refinanziert aus Mitteln der Wahlpflichtkollekte Altenheimseelsorge. Wir freuen darüber, wenn das Kirchenjahr in Ihrer Einrichtung gefeiert wird. Passend zu den Karten bieten wir Ihnen kleine spirituelle Impulse an, die Sie z.B. im Rahmen eines Betreuungsangebotes verwenden können.

Verteilkarte Pfingsten

50 Tage nach Ostern feiern wir das Pfingstfest. An diesem Tag denken wir daran, dass der von Jesus versprochene Tröster, der Heilige Geist, als göttliche Kraft den Menschen geschenkt wurde. Zunächst empfingen ihn die Jünger Jesu und danach alle anderen, die dafür offen sind. An Pfingsten feiert man auch den "Geburtstag der Kirche", denn ab diesem Zeitpunkt verbreitete sich die Frohe Botschaft Jesu über die ganze Welt.
Hier geht es zur Kartenansicht. Hier können Sie einen kleinen spirituellen Impuls zur Karte herunterladen.
*Hinweis für Bestellungen, die nicht aus Bayern kommen.

Artikelnummer: 400850

Anzahl Exemplare


Verteilkarte Erntedank

Das Erntedankfest ist ein besonders farbenfroher Höhepunkt im Kirchenjahr. Die Altäre der Kirchen sind reichlich mit bunten Erntegaben geschmückt. Große, kunstvoll verzierte Brote werden gebacken und Erntekronen aus Getreidegarben gebunden. Der Dank an den Schöpfer und die uns geschenkten Gaben (materielle und individuell-menschliche) stehen im Mittelgrund der Gottesdienstfeier.
Hier geht es zur Kartenansicht. Hier können Sie einen kleinen spirituellen Impuls zur Karte herunterladen.
*Hinweis für Bestellungen, die nicht aus Bayern kommen.

Artikelnummer: 400852

Anzahl Exemplare


Verteilkarte Reformationsfest

Am 31. Oktober, dem Reformationstag, erinnern sich evangelische Christen an Martin Luther und seine 95 Thesen zur Erneuerung der Kirche, die er 1517 an die Türe der Wittenberger Schlosskirche genagelt haben soll. Luthers biblischer Kernsatz lautet: "So halten wir nun dafür, dass der Mensch gerecht wird ohne des Gesetzes Werke, alleine durch den Glauben." Luther trug einen Siegelring mit der "Lutherrose", die seine reformatorische Erkenntnis in einem eindrücklichen Bild zusammenfasst. Im Mittelpunkt sehen wir ein rotes Herz mit einem schwarzen Kreuz. Es erinnert uns daran, dass Jesus Christus aus Liebe zu uns sein Leben gegeben hat. Im Vertrauen auf ihn finden wir inneren Frieden und Trost, Befreiung von belastender Schuld, und wir erleben die Einladung zu fröhlicher Nächstenliebe. Der Glaube an Jesus Christus verleiht unserem Leben Ausstrahlung, ein helles Leuchten, wie das der weißen Blütenblätter. Der himmelblaue Hintergrund steht für grenzenlose himmlische Freude, die im Herzen der Glaubenden ihren Anfang nimmt und schließlich in der Ewigkeit Gottes ihre Erfüllung findet. Wir alle sind eingebunden in die Liebe Gottes, die kein Ende hat, wie der goldene Ring, der alles umschließt.
Hier geht es zur Kartenansicht.
*Hinweis für Bestellungen, die nicht aus Bayern kommen.

Artikelnummer: 400853

Anzahl Exemplare


Verteilkarte Buß- und Bettag

Artikelnummer: 400854

Anzahl Exemplare


Verteilkarte Ewigkeitssontag

Artikelnummer: 400855

Anzahl Exemplare


Verteilkarte Advent

Artikelnummer: 400856

Anzahl Exemplare


Verteilkarte Weihnachten

Artikelnummer: 400857

Anzahl Exemplare