Ein offenes Ohr für Ihre Anliegen

Ihr Arbeitsplatz im Altenpflegeheim ist anspruchsvoll und herausfordernd. Es ist ein intensiver Lebens- und Sterbeort mit Menschen und Begegnungen, die emotional tief berühren. Sich immer wieder neu auf Bewohner*innen und deren Angehörige einzulassen, die sich vielleicht nach kurzer Zeit schon wieder verabschieden, erfordert eine gute Selbstsorge, um gesund zu bleiben an Leib und Seele.
Manchmal tun sich auch existentielle Fragen auf, denen Sie sich stellen müssen. Da kann es gut tun, einen Gesprächspartner zu haben, der ein offenes Ohr für Sie hat und zugleich der Verschwiegenheit verpflichtet ist. Sie können sich in einem solchen Fall gerne an uns wenden.

Gemeinsam Neues entdecken und lernen...

Unser Fortbildungsangebot ist ganz bewusst geöffnet für beruflich und ehrenamtlich Mitarbeitende in der Altenheimseelsorge und der Altenpflege. Wir erleben dies als eine große Bereicherung, da unterschiedliche Professionen miteinander und von einander lernen und sich wechselseitig bereichern können.
Hier kommen Sie zu unserem Fortbildungsprogramm. Vielleicht ist ja etwas für Sie dabei. Herzlich willkommen!

Gelegentlich bieten wir auch kleine Fortbildungsmodule direkt in Altenpflegeheimen an.