Kontaktpersonen für Altenheimseelsorge

Die in den (Pro-)Dekanaten benannten Kontaktpersonen für Altenheimseelsorge sind die vernetzenden Partner vor Ort für eine wechselseitige Kommunikation der Themen, Anliegen und Initiativen mit Blick auf die Altenheimseelsorge in der Evang.-Luth. Kirche in Bayern. Kontaktpersonen können haupt- oder ehrenamtlich in der Altenheimseelsorge tätig sein.
Mehrere kleine Dekanate können eine gemeinsame Kontaktperson benennen.  Die konkreten Zuständigkeiten und der Rahmen für die Tätigkeit als Kontaktperson werden auf Dekanatsebene bzw. im Dekanatsverbund vereinbart.

Die Altenheimseelsorge-Kontaktperson wird durch den/die Dekan*in der zuständigen Fachabteilung im Handlungsfeld 4 (Seelsorge und Beratung) gemeldet und nachfolgend der Servicestelle Altenheimseelsorge im Amt für Gemeindedienst mitgeteilt. Kontaktpersonen, die der Servicestelle Altenheimseelsorge gemeldet wurden, finden Sie unter Karte.

Unterstützungangebote von der Servicestelle Altenheimseelsorge